Aplastische Anämie – Unzureichende Produktion neuer Blutkörperchen

Aplastische Anämie - Unzureichende Produktion neuer Blutkörperchen Aplastische Anämie ist eine Erkrankung, die aus einer falschen Produktion ausreichender Mengen neuer Zellen durch das Knochenmark resultiert, die für den Ersatz der abnormalen oder ungesunden Blutzellen unerlässlich ist. Das Wort aplastisch bezeichnet die Art und Weise, wie das Mark eine Funktion erfährt, die nicht ideal i...